Installation self-hosted Bitwarden Passwort Manager Server

Wir haben eine technische Anleitung veröffentlicht, welche beschreibt, wie ein Bitwarden Server (Vaultwarden) auf einem Linux-Server installiert und eingerichtet werden kann. Ein solcher Dienst ist sinnvoll, wenn die verschlüsselten Daten des Passwort-Managers auf Systemen gespeichert werden sollen, die unter eigener Kontrolle liegen. Zusätzlich ist sowohl die genutzte Server- als auch Client-Komponente quell-offen, wodurch z. B. die Implementierung der genutzten Verschlüsselungsalgorithmen von Jedem geprüft/verbessert werden kann.

Für den Betrieb wird Docker (Bereitstellung der Container-Infrastruktur) und Caddy als Reverse-Proxy genutzt.

https://wiki.greenhats.com/de/How-To/Vaultwarden